Safety4All

Mit Sicherheit durch den Straßenverkehr

März - 9 - 2012

Viele Urlauber haben das gleiche Problem bei langen Autofahrten hin zum Reiseziel: Sie fühlen sich nach einiger Zeit geistig und körperlich nicht sonderlich fit. Wenn sie mit der Familie am Urlaubsort angekommen sind, möchte diese gleich durchstarten, doch der Fahrer selbst fühlt sich letztlich nicht sonderlich fit.

März - 5 - 2012

Mit den fallenden Temperaturen setzt meistens auch der gedankliche Prozess ein, ob es inzwischen wieder an der Zeit wäre, seine Winterreifen aufzuziehen. Oder gar, ob man neue Winterreifen kaufen müsste. Ob man dabei nun Markenrreifen oder auch das günstige Format aufziehen sollte, das ist eine Frage, die man sich wohlüberlegt stellen sollte. Worauf kommt es an beim Winterreifen Erstmals ist es grundsätzlich so, dass jeder Winterreifen grundsätzlich besser ist als der beste Sommerreifen im Schnee. Das hängt damit zusammen, dass Winterreifen eine sehr viel weichere Gummimischung haben, als Sommerreifen. Diese nämlich verlieren bei Temperaturen unter 8° zusehends ihre Hafteigenschaften, was  [ Read More ]

Februar - 23 - 2012

Es ist schön und gut wenn überall wo man nur hinsieht die billige Autoversicherung die man unbedingt haben muss angepriesen wird, doch am Ende sollte man ganz genau hinsehen, welche Versicherung man abschließen möchte, denn man spart nicht immer bei KFZ Versicherungen. Der Grund ist recht einfach erklärt, denn die Beiträge passen sich regelmäßig der aktuellen Situation an. Günstig bis zum ersten Unfall? Verursacht man Unfälle, sodass von der Versicherung ein Schaden verursacht wird, dann steigen die Beiträge in der Zukunft. Das geht natürlich auch in die andere Richtung. Wer immer ohne Schaden ist, der kann mit dem so genannten  [ Read More ]

Februar - 21 - 2012

Immer wieder haben sich die Menschen in der Vergangenheit darüber Gedanken gemacht, wie wohl die Fahrzeuge in der Zukunft aussehen könnten. Dabei kamen dann meist sehr lustige und bisweilen skurille Ideen heraus, doch selten traf das Ganze später auch genauso ein, wie es prognostiziert worden war. Das bedeutet natürlich nicht, dass man sich nicht auch weiterhin so seine Gedanken machen dürfte, was wohl noch alles kommen wird. Doch hin und wieder sollte man ganz einfach auch mal die Augen aufmachen und dann wird man erkennen, dass manch eine Innovation bereits in der Gegenwart vorhanden ist. So stellt sich die Sache  [ Read More ]

Februar - 17 - 2012

In Zeiten des globalen Klimawandels denkt man als Verbraucher oft darüber nach, wie man seinen Beitrag zu einer gesunden Umwelt beitragen kann. Dazu gehört in Zeiten der Mobilität auch ein Elektroauto. Vor Jahren noch belächelt, entwickelt sich dieser Autotyp langsam zur echten Konkurrenz für die deutsche liebste Freizeitbeschäftigung (den Benzinern).

Februar - 16 - 2012

Morgens nutzen viele Menschen ihr Auto um zur Arbeit oder sonstigen Terminen zu fahren. Am Nachmittag, wird der Kofferraum mit Lebensmitteln gefüllt und am Wochenende, geht es mit dem Auto in die Natur. Durch diese praktische Erfindung, ist das Leben weitaus bequemer geworden. In manchen Fällen allerdings etwas zu bequem.

Januar - 4 - 2012

Ein Urlaub kann sowohl eine stressige als auch kostspielige Angelegenheit werden. Aus diesem Grund sollten Sie sich auf alles vorbereiten, um unangenehme Situationen aus dem Weg gehen zu können.

Dezember - 28 - 2011

Winter und Ganzjahresreifen sind von dem Gesetzgeber festgelegt wurden, um die Häufigkeit an Unfällen zu verringern. Die verwendete Gummimischung ist in der Lage, eine bessere Bodenhaftung  und kürzere Bremswege ermöglichen.

Dezember - 28 - 2011

Wie findet man das richtige Garagentor und das vielleicht noch zu einem günstigen Preis? Diese Fragen stellen sich viele und wissen dabei gar nicht auf was es beim Kauf eines Garagentores ankommt. Garagentore gibt es in allen Variationen, es gibt manuelle und elektrische es gibt doppeltürige oder eintürige usw. Doch was ist wichtig?

Dezember - 10 - 2011

Auf den österreichischen Straßen ist viel los! Zahlreiche Menschen fahren täglich mit dem Auto zur Arbeit. Manche müssen in die Schule gebracht werden oder zu einem anderen Termin. Die öffentlichen Verkehrsmittel werden gut genutzt, aber das Auto bleibt das Verkehrsmittel Nummer 1. Das sieht man, wenn man sich die Straßen genauer ansieht.