Safety4All

Mit Sicherheit durch den Straßenverkehr

Archive for the ‘Allgemein’ Category

Februar - 23 - 2016

Stirbt der klassische Autohandel aus? Der online Handel scheint unaufhaltsam auf dem Vormarsch zu sein. Auch teure Autoersatzteile werden immer mehr im Netz gehandelt. Häufig sind solche Teile dort erheblich günstiger als beim Händler; eine immer perfektere Infrastruktur rund um den online Handel sorgt für schnelle, sichere und zunehmend günstige Zustellung der bestellten Waren zum Kunden nach Hause oder auch zu Geschäften, welche im Stil einer Postfiliale agieren und Waren entgegennehmen und dort aufbewahren, bis der Kunde kommt.

März - 24 - 2012

In der heutigen Zeit ist der Autokauf mit sehr hohen Kosten verbunden, meist ist dies ein Grund, warum die Entscheidung gegen einen Neukauf fällt. Die Möglichkeiten einer Autofinanzierung sind sehr groß und zudem erhält man hin und wieder kleinere attraktive Bonusgeschenke, die das Gesamtpaket noch attraktiver machen. Spezielle Kredite von der Bank Einige Banken bieten spezielle Autokredite an, derzeit ist es völlig normal das jede Bank nach dem Grund für einen Kredit fragt. Beim Autokredit haben sie den Vorteil, dass sie keine Fragen beantworten müssen und alles je nach Kosten des Fahrzeuges zugeschnitten wird. Oftmals wird auch die Option vom  [ Read More ]

März - 9 - 2012

Viele Urlauber haben das gleiche Problem bei langen Autofahrten hin zum Reiseziel: Sie fühlen sich nach einiger Zeit geistig und körperlich nicht sonderlich fit. Wenn sie mit der Familie am Urlaubsort angekommen sind, möchte diese gleich durchstarten, doch der Fahrer selbst fühlt sich letztlich nicht sonderlich fit.

Januar - 4 - 2012

Ein Urlaub kann sowohl eine stressige als auch kostspielige Angelegenheit werden. Aus diesem Grund sollten Sie sich auf alles vorbereiten, um unangenehme Situationen aus dem Weg gehen zu können.

Dezember - 10 - 2011

Auf den österreichischen Straßen ist viel los! Zahlreiche Menschen fahren täglich mit dem Auto zur Arbeit. Manche müssen in die Schule gebracht werden oder zu einem anderen Termin. Die öffentlichen Verkehrsmittel werden gut genutzt, aber das Auto bleibt das Verkehrsmittel Nummer 1. Das sieht man, wenn man sich die Straßen genauer ansieht.