Safety4All

Mit Sicherheit durch den Straßenverkehr

Posted by admin on Februar - 23 - 2016 | 0 Comment

Stirbt der klassische Autohandel aus?

Autos

Der online Handel scheint unaufhaltsam auf dem Vormarsch zu sein. Auch teure Autoersatzteile werden immer mehr im Netz gehandelt. Häufig sind solche Teile dort erheblich günstiger als beim Händler; eine immer perfektere Infrastruktur rund um den online Handel sorgt für schnelle, sichere und zunehmend günstige Zustellung der bestellten Waren zum Kunden nach Hause oder auch zu Geschäften, welche im Stil einer Postfiliale agieren und Waren entgegennehmen und dort aufbewahren, bis der Kunde kommt.

Damit scheint der Niedergang des klassischen Handels beschlossene Sache zu sein: Geschäfte in teuren Lagen können preislich nicht mit der online Konkurrenz mithalten.

Auch Blogs wie hochwertige Autoersatzteile haben sich der Thematik längst angenommen, denn der klassische Handel prägte über Generationen unser Einkaufsverhalten und war zudem ein großer Arbeitgeber für Hunderttausende von Beschäftigten. Allerdings gibt es noch immer Hoffnung für den Händler, zu bestehen:

Der online Handel ist in den vergangenen Jahren immer professioneller geworden. Einige Schwierigkeiten hat er indes noch nicht überwunden:

Schwarze Schafe unter den Händlern

Natürlich kann der Kunde den Händler im Netz bewerten, so dass schlechte Anbieter über kurz oder lang vom Markt verschwinden werden. Dies schützt indes den Kunden selbst nicht, sondern eher jene, die ihm nachfolgen.

Je teurer ein Produkt ist, desto größer ist die Versuchung, etwa ein billiges Plagiat anstelle des eigentlichen Produkts zu veräußern. Nicht jeder Kunde bemerkt dies sofort, so dass sich dies nicht einmal in der online Bewertung des Händlers niederschlagen muss. Und mit einer schlechten Bewertung ist zudem das Problem des fehlenden Ersatzteils noch nicht gelöst. Eine Reklamation und damit gegebenfalls der Umtausch dauern Zeit, in denen das Auto nicht fahrtüchtig ist, – ein Argument für den Fachhändler.

Der Einbau und der Kundendienst

Der entscheidende Vorteil des Händlers gegenüber dem online Handel ist der Kundendienst. Gerade bei hochwertigen Teilen lassen sich die Menschen gerne im Vorab beraten. Der Händler muss hier indes das immer weiter um sich greifende Phänomen des „Shoowrooming“ unterbinden. Hierunter ist zu verstehen, dass sich Kunden beim Händler beraten lassen und dann im Netz bestellen. Wer indes Beratungen an den Kauf koppelt oder für die Beratung Geld verlangt, kann auch in Zeiten des online Handels gut überleben.

Comments are closed.